Glauchau/OT Niederlungwitz: Audifahrer stirbt an Unfallstelle

Der 47-jährige Fahrer eines Audi A4 befuhr am Mittwochabend die Lungwitztalstraße aus Richtung Glauchau in Richtung St. Egidien.

In der leichten Linkskurve in Höhe der Einmündung Glauchauer Straße kam der Pkw aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, stieß dabei gegen einen Leitpfosten sowie einen Verkehrszeichenträger und blieb an einem Baum stehen.
 
Der 47-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt. Er verstarb an der Unfallstelle. Ob er an den Verletzungen verstarb, müssen laut Polizei die gerichtmedizinischen Untersuchungen zeigen.

Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 10.500 Euro.