Gleich fünf Navigationsgeräte gestohlen – 15.000 Euro Schaden

Wie die Polizei Leipzig mitteilt, haben unbekannte Täter zwischen Dienstag, 12 Uhr und Donnerstagmorgen im gesamten Stadtgebiet fünf PKWs aufgebrochen und die eingebauten Navigationsgeräte entwendet. +++

Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Im Umfeld der Tatorte wurden Spuren sichergestellt. Zeugen wollen eine Person beobachtet haben, die sich mit einem Fahrrad vom Tatort schnell entfernte. Allerdings liegt laut Polizeiangaben keine genaue Personenbeschreibung vor.

Bei den insgesamt fünf aufgebrochenen Autos handelt es sich um vier Modelle der Marke VW und um einen Skoda. Es entstand insgesamt ein Stehl- und Sachschaden von ca. 15.000 Euro.