Gleisbauarbeiten auf der Königsbrücker Straße

Vom 26. März bis 01. April finden auf der Königsbrücker Landstraße Gleisbauarbeiten statt. Die Straßenbahnlinien 7 und 8 fahren nur bis zum Abzweig Hellerau. Alle Details auf www.dresden-fernsehen.de +++

Von Montag, 26. März bis Sonntag, 1. April 2012 finden auf der Königsbrücker Landstraße in Klotzsche Gleisbauarbeiten statt. In dieser Zeit werden verschlissene Weichen und Schienen an der Haltestelle „Zur neuen Brücke“, in dem Gleisbogen an der Boltenhagener Straße und am Haltepunkt Weixdorf erneuert.

Die Straßenbahnlinien 7 und 8 können bis Sonntag 6:00 Uhr nur bis zum Abzweig nach Hellerau fahren. Ab dort verkehren für die Linie 7 Ersatzbusse über die Karl-Marx-Straße und die Boltenhagener Straße nach Weixdorf. Die Haltestellen „Klotzsche Infineon“, „Karl-Marx-Straße“ und „Zur neuen Brücke“ können nicht bedient werden. Als Ersatz für die Linie 8 können Anruflinientaxis (alita) nach Hellerau bestellt werden. In der Nacht von Samstag zu Sonntag verkehrt statt der „8“ die Linie 7 ab 0:30 Uhr nach Hellerau. Die Buslinien 72 und 77 werden von ihrem Endpunkt „Infineon Nord“ bis zur Haltestelle „Hellersiedlung“ verlängert.

Am Sonntag, 1. April 2012 beseitigt die DVB  auf der Königsbrücker Straße und Landstraße winterbedingte Schienenbrüche im Bereich Louisenstraße, Schauburg und Überfahrt Magazinstraße kurz vor der Gleisschleife Diebssteig. Deshalb ist die Straßenbahnstrecke ab Albertplatz komplett gesperrt. So fahren ab 6:00 Uhr Ersatzbusse für die Linien 7 und 8 zwischen Albertplatz und Weixdorf bzw. Hellerau. Der Fahrplan der Linie 77 wird an den Ersatzverkehr angepasst.

Quelle: Dresdner Verkehrsbetriebe

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar