Gleisbauarbeiten Wiener Straße

Vom Montag, den 15. Oktober 2012, 4:00 Uhr bis Sonnabend, den 20. Oktober 2012, 10:00 Uhr müssen die Linien 9, 10 und 11 wegen Bauarbeiten im Gleisbereich auf der Wiener Straße/Gellertstraße umgeleitet werden. +++

Die Linie 9 fährt von Kaditz kommend planmäßig bis Hauptbahnhof Nord und dann weiter nach Plauen, Nöthnitzer Straße. Die Linie 10 wird zwischen Straßburger Platz und Hauptbahnhof in beiden Richtungen über den Pirnaischen Platz umgeleitet. Die Linie 11 verkehrt von Bühlau über Bahnhof Neustadt und Hauptbahnhof weiter nach Plauen, Nöthnitzer Straße.

Zwischen Straßburger Platz und Prohlis verkehrt die Linie E13 als Ersatz für die Linie 9.

Der Ersatzverkehr EV 9/11 verkehrt zwischen Hauptbahnhof und Zschertnitz. Der Umstieg von der Straßenbahn in den Ersatzverkehr Richtung Lennéplatz/Zschertnitz erfolgt an der Haltestelle Hauptbahnhof. Der Umstieg vom Ersatzverkehr in die Straßenbahn Richtung Kaditz bzw. Bühlau erfolgt an der Haltestelle Hauptbahnhof Nord.

Die Gleisbaumaßnahme umfasst den Gleisbogen Wiener Straße/Gellertstraße in beiden Richtungen. Es wird das Gleisbett erneuert und verdichtet. Die Kosten für die Bauarbeiten belaufen sich auf rund 200.000 Euro. Im „Sperrschatten“ dieser Maßnahme finden an den Haltestellen Gret-Palucca-Straße und Räcknitzhöhe Reparaturarbeiten statt.

Deshalb wird die Haltestelle Gret-Palucca-Straße der Buslinie 66 und des Ersatzverkehrs nur in Richtung Hauptbahnhof in die Sidonienstraße verlegt. Die Buslinie 85 wird zwischen den Haltestellen Stadtgutstraße und Schurichtstraße nur in Richtung Striesen über Münzmeisterstraße und Südhöhe umgeleitet. Die Haltestelle Rubensweg kann in dieser Richtung nicht bedient werden.

Die Räcknitzhöhe wird zwischen der Paradiesstraße und der Münzmeisterstraße als Einbahnstraße eingerichtet.

Quelle: DVB AG

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar