Gleitschirmpilot stürzt ab

Hartenstein, OT Thierfeld: Ein 53-jähriger Gleitschirmpilot wurde bei einem Absturz am Sonntagnachmittag schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 15:15 Uhr auf dem Flugfeld an der Katzenstraße. In der Startphase erfasste eine Windböe den Schirm des 53-Jährigen. Durch den entstandenen übermäßigen Zug auf das Seil brach eine Sollbruchstelle und der Pilot stürzte aus ca. 10-15 Metern Höhe auf die Wiese.

Ein Rettungshubschrauber flog ihn zum Städtischen Klinikum Zwickau. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar