Global Space Odyssey am 13. Juli in Leipzig

Es wird kritisch, bunt und laut auf Leipzigs Straßen. 12 dekorierte Wagen bewegen sich zusammen mit Tausend Leipzigern durch die Stadt. +++

Leipzig wird jeden Tag bunter und lebt von einer enormen kulturellen Vielfalt. Doch die Möglichkeiten, die für jeden eine freien Entfaltung erlauben könnten, werden zunehmend eingeschränkt. Konsum steht (oft) vor Nachhaltigkeit, Prestige gewinnt häufig über Basiskultur, Effizienz scheint oftmals wichtiger als Ausprobieren und Neues wagen.

Diese Entwicklung finden die GSO-Veranstalter und viele andere in Leipzig bedenklich. Aus diesem Grund wird es auch in diesem Jahr wieder kritisch, bunt und laut auf Leipzigs Straßen – am 13. Juli findet die Global Space Odyssey 2013 statt!

Gestartet wird am Connewitzer Kreuz, über den Marktplatz geht es in Richtung Wilhelm-Külz-Park, wo die Abschlusskundgebung stattfindet.

Weitere Informationen folgen in Kürze bei LEIPZIG FERNSEHEN.