Global Space Odyssey zieht durch Leipzig

Die Global Space Odyssee Demonstration stand dieses Jahr unter dem Motto Refugees Welcome. Bei der am Samstag stattgefundenen Demonstration zogen etwa 2.000 Menschen tanzend, bunt und laut durch Leipzig. +++

Die Global Space Odyssee Demonstration stand dieses Jahr unter dem Motto Refugees Welcome. Bei der am Samstag stattgefundenen Demonstration zogen etwa 2.000 Menschen tanzend, bunt und laut durch Leipzig. Auf Transparenten und Spruchbändern warben die Demonstranten für mehr Offenheit gegenüber Geflüchteten und kritisierten nationalistisches Denken. Die Demonstrations-Route führte von Plagwitz über die Innenstadt in den Leipziger Osten. Die Abschluss-Kundgebung fand im Wilhelm-Külz-Park statt.