Glösa – Draisdorf: Gegen Bake gefahren

Polizei sucht Zeugen!

Der 26-jährige Fahrer eines Honda Accord war in der Nacht vom Freitag zum Samstag auf der Gürtelstraße in Richtung An den Weiden unterwegs. Als er die dortige, fast rechtwinklige Linkskurve befuhr, kam er vermutlich wegen unangepasster Geschwindigkeit und Einwirkung von Alkohol nach links von der Fahrbahn ab. In der Folge stieß der Honda gegen eine Leitpake, die aus der Erdverankerung gerissen wurde. Danach entfernte sich der 26-Jährige mit dem Pkw vom Unfallort. Anhand von vorgefundenen Glassplittern und Fahrzeugteilen an der Unfallstelle konnte ermittelt werden, dass es sich um einen Honda Accord handeln muss, der den Unfall verursacht hatte. Bei einer Absuche in der näheren Umgebung der Unfallstelle konnten die Beamten einen beschädigten Honda Accord feststellen. Nachdem der Halter ermittelt und befragt wurde, gab er an, gegen die Bake gefahren zu sein. Da die Beamten bei der Befragung Alkoholgeruch bei dem 26-jährigen Halter wahrnahmen, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,73 Promille. In der Folge sind die Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt worden. Bei dem Unfall entstanden ca. 2600 Euro Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen zur genauen Unfallzeit. Wer hat dazu Beobachtungen im Bereich der Unfallstelle gemacht?Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz, Hartmannstraße 24, unter Telefon 0371/387 2319 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.