Glück im Unglück

Reinsberg: Am Mittwochnachmittag geriet ein 22-jähriger Fahrer eines Mercedes-Transporters auf die Gegenfahrbahn.

Der Mann geriet ausgangs einer Kurve zu sehr nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß der Transporter seitlich mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammen.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall aber glücklicherweise niemand.

Hier finden Sie mehr Nachrichten aus Sachsen!