Glück im Unglück

In Niederwürschnitz hat sich am Mittwochmorgen ein Pkw überschlagen.

Gegen 3.00 Uhr war die 44-jährige Fahrerin eines Kias auf der Lichtensteiner Straße in Richtung Neuoelsnitz unterwegs. Dabei geriet der Pkw offenbar mit einem Vorderrad auf den Bord der Mittelinsel und kam anschließend von der Fahrbahn ab. Danach prallte das Fahrzeug gegen einen Straßenbaum. Letztendlich überschlug sich der Kia seitlich. Die 44-jährige Fahrerin kam mit dem Schrecken davon. An dem Pkw entstand mit circa 9.000 Euro Totalschaden.

Suchen und Finden – die Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN!