Glücksmomente verschenken

Chemnitz- Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und damit wird es wieder Zeit an diejenigen zu denken, die nicht so viel Glück haben und zum Beispiel im Krankenhaus liegen. Besonders für Kinder ist es schwer, wenn sie nicht den Weihnachtszauber erleben können.

Ein bisschen Glück möchte auch in diesem Jahr wieder der Lukas Stern e.V. verschenken. Und zwar an schwer kranke Kinder, die Weihnachten wahrscheinlich leider nicht zu Hause verbringen können.

Gemeinsam mit vielen Wichteln aus der Bevölkerung möchte der Verein den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern und für leuchtende Augen sorgen.

Bereits die letzten Jahre sammelte der Lukas Stern e.V. zu Weihnachten Geschenke. In diesem Jahr werden sie jedoch erstmalig nicht nach Chemnitz gehen, sondern nach Jena. Jena deswegen, weil es die Kinderonkologie in Chemnitz in dem Sinne nicht mehr gibt.

Tatsächlich ist es mittlerweile so, dass viele Chemnitzer Kinder nach Dresden oder Jena fahren müssen, um dort behandelt werden zu können. Das bedeutet für die kleinen Patienten jede Menge Stress und vor allem Heimweh, denn nicht selten sind die Kleinen für ein halbes bis dreiviertel Jahr in der Klinik. Getrennt von ihrer Familie. Um den Klinikaufenthalt zumindest etwas freundlicher gestalten zu können, sind daher Beschäftigungsmöglichkeiten enorm wichtig, die die Kids von ihrem Klinikalltag ablenken. Für diese Ablenkung möchte der Lukas Stern e.V. sorgen.

© Chemnitz Fernsehen

Was genau wird gesucht?

Mandala-Malbücher/Malbücher, Stickerhefte, Textilstifte/Stempel/Farbe, Posca Stifte zum Steine bemalen, Glitzer, Bastelkleber, Bastelscheren, Glitzerstifte, Finliner, Stifte, Porzellanstifte, Fingermalfarben, Bastelsets für Traumfänger/Perlentiere, Wolle, Filznadeln, Mosaiksteine bunt plus Zubehör, Spraydosen, Pinsel uvm.

Zu achten ist nur darauf, dass die Spenden neuwertig sind, da das Immunsystem der Kinder aufgrund der Krankheit stark geschwächt ist.

Knapp drei Wochen ist es jetzt her, dass der Spendenaufruf des Vereins Online ging. Und bereits jetzt ist der Verein von dem großen Zuspruch und der Hilfsbereitschaft der Bevölkerung begeistert.

Wer ebenfalls helfen und für Glücksmomente sorgen möchte, kann seine Geschenke noch bis zum 10. Dezember an folgende drei Annahmestellen schicken oder sie natürlich auch gern persönlich abgeben.

Lukas Stern e.V.

Berbisdorfer Straße 44,
09123 Chemnitz

Tattoostudio Steel & Style

Pornitzstraße 1,
09112 Chemnitz

Haarschneider Salon Mauersberger

Chemnitzer Straße 95,
09387 Jahnsdorf