Gohlis: Ladendieb gestellt!

Ein 31-jähriger Ladendetektiv beobachtete am Montagnachmittag im Supermarkt in der Spirituosenabteilung das rege „Einkaufen“ eines Kunden. Dieser steckte mehrere Flaschen Whisky in seine mitgebrachte Tasche. +++

Nun blieb dieser weiter im Visier des Detektives. Nachdem der vermeintliche Kunde die Kasse mit der eingesteckten Ware, ohne zu Bezahlen, passiert hatte stellte der Ladendetektiv den Herrn. Als der Detektiv sich die Tasche des Kunden zeigen ließ, befanden sich in dieser laut Polizei 5 Flaschen Whisky der Marke Jim Beam, im Wert von fast 60 Euro.

Kurze Zeit später trafen die Ordnungshüter des zuständigen Polizeirevieres ein. Nach einer durchgeführten Personenkontrolle des ertappten Diebes und einer Anzeige gegen diesen wurde er aus der polizeilichen Maßnahme wieder entlassen. Bei dem Langfinger handelte es sich um einen polizeibekannten 24-jährigen algerischen Staatsbürger und Betäubungsmittelkonsumenten.