Gold für Aljona und Robin

Die Chemnitzer Einkunstläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy triumphieren.

Sie tragen jetzt den Titel „Europameister“.
Das EM-Gold holten sie sich am Mittwochabend in Warschau. Sie gewannen mit nahezu 20 Punkten Vorsprung vor den russischen Ex-Weltmeistern Maria Petrowa und Alexej Tichonow.

Für Deutschland ist es der erste Europameistertitel im Eiskunstlauf seit 12 Jahren. Aljonas und Robins Trainer, Ingo Steuer, hatte 1995 gemeinsam mit Mandy Wötzel in Dortmund EM-Gold gewonnen.

Hier lesen Sie mehr Aktuelles aus der Chemnitzer Welt des Sports!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar