Goldene Gans im Stallhof

Das Theater Junge Generation lädt zum Sommertheater in den Stallhof ein.

Auf dem Spielplan steht „Die Goldenen Gans oder was wirklich kleben bleibt“.

Die Geschichte vom Schuster Klaus und seiner Goldenen Gans , von Neid, Mißgunst, Geldgier und der Großen Liebe.

Gespielt wird bis zum 3. August und vom 31.August bis zum 9. September.

Die Vorstellungen beginnen täglich 19.30 Uhr.