Golf knallt gegen Marienbrücke

Glück im Unglück hatte gestern Abend der Fahrer eines VW Golf, der auf der Marienbrücke in Dresden ins Schleudern kommt:

Der Fahrer hatte gegen 20.15 Uhr aus Richtung Neustadt kommend in einer Kurve auf der Brücke einen anderen Pkw überholt, war ins Schlingern gekommen und gegen das Brückengeländer geknallt.

Zum Glück hielt das Geländer dem Aufprall stand. Der Golf wurde wieder zurück auf die Straße geschleudert. Der Fahrer kommt mit leichten Blessuren davon. Der VW allerdings ist Schrott.    

Quelle: News Audiovision

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.