Golf macht zwei Autos platt und kracht gegen Haus in Chemnitz – Defekt am Auto?

Kurioser Unfall in Chemnitz am Montagmittag – Der Fahrer eines VW Golf verliert gegen 12.00 Uhr auf der Keplerstraße die Kontrolle über das Auto, der Golf rammt zwei parkende Fahrzeuge. +++

Außerdem „mäht“ er mehrere Absperrpoller von einem Parkplatz nieder und kracht schließlich gegen ein Haus. Dabei bleibt der VW unter einem Balkon hängen. Der Fahrer wird verletzt und kommt ins Krankenhaus. Vermutlich hatte der Fahrer gesundheitliche Probleme und war deshalb unkontrolliert über die Straße gerast. Auch ein technischer Defekt am Auto ist denkbar. Es wurde ein DEKRA-Gutacher hinzugezogen. Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. 

Quelle: Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar