Gondelstation wieder geöffnet

Der Frühling hat sich nun endgültig in Chemnitz durchgesetzt.

Am Schlossteich genossen deshalb nicht nur die Enten die wärmenden Sonnenstrahlen, auch die Gondelstation öffnete bereits vorzeitig ihre Pforten. Eigentlich wollte die erst am 1. Mai in die neue Saison starten- aufgrund des schönen Wetters ist der Start jedoch vorgezogen worden. Nun können hier die Chemnitzer schon seit der ersten Aprilhälfte auf verschiedenen Wassergefährten über den Schossteich wahlweise rudern oder treten. Nach dem vernichtenden Brand im Februar vergangenen Jahres stehen dafür wieder 24 Ruder- und 12 Tretboote bereit. In den Ferien hat die Station bereits ab 10 Uhr geöffnet, ansonsten ab 14 Uhr.