Gorbitzer Kirche in Flammen

Am Sonntagnachmittag brannte die Kirche der Gorbitzer Gemeinde. Die Polizei vermutet Brandstiftung. Erfahren Sie alles über den Brand und die Folgen unter www.dresden-fernsehen.de. +++

Ein Bild der Verwüstung zeigte sich heute morgen der Gorbitzer Kirchgemeinde. Ihr Gotteshaus ist wahrscheinlich Ziel von Brandstiftern geworden.

Am Sonntagnachmittag rückte die Dresdner Feuerwehr zu der Kirche am Leutewitzer Ring aus, um den Brand zu löschen. Bei Ankunft der Löschtrupps brannten Gartenmöbel und die Holzverkleidung des modernen Gebäudes. Das Feuer hatte sich bereits bis unter die Dachhaut gefressen. Die Kameraden mussten Teile des Dachs öffnen, um an den Brandherd zu gelangen.

Interview mit Thomas Mende, Feuerwehr Dresden

Für den Pfarrer der Gorbitzer Gemeinde war die Nachricht vom Brand ein Schock. Er kam gerade aus dem Urlaub zurück. Die Zerstörungswut der Brandstifter kann er nicht begreifen.

Interview mit Dr. Thomas Böttrich, Pfarrer

Personen wurden nicht verletzt.

Auf einer anderen Seite des Gebäudes hatten Unbekannte randaliert, eine Bank umgeworfen und Steinzeugrohre zertrümmert. Seit mehreren Wochen brennt es immer wieder im Stadtteil Gorbitz. Die Dresdner Polizei hat Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung aufgenommen und sucht nun nach Zeugen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!