Überraschender Gorilla-Nachwuchs zum 2. Advent

Leipzig – Da schauten die Pfleger des Leipziger Zoos nicht schlecht, als sie vom Gorillaweibchen Kibara zum 2. Advent mit Nachwuchs überrascht wurden. Wie der Zoo mitteilte, entdeckten die Pfleger am Sonntagmorgen im Schlafgehege der Flachlandgorilla-Gruppe das Weibchen Kibara mit einem schlafenden Babygorilla auf dem Bauch.

In einem Nest aus Stroh schienen sich die beiden von den Strapazen der Geburt zu erholen. Besucher können die erfahrene Mutter und den noch namenlosen Nachwuchs in der Innenanlage des Pongolands sehen.

© Zoo Leipzig