Grabsteinführung auf dem Johannisfriedhof Dresden-Tolkewitz

Bereits zum dritten Mal findet am kommenden Samstag, den 29. Mai eine außergewöhnliche Führung zu den Grabmalgesteinen auf dem Johannisfriedhof Dresden-Tolkewitz in der Wehlener Straße 13 statt. +++

Die gesteinskundliche Tour steht unter der Überschrift „Von Rot-Meißen nach Schwarz-Schweden“ und wird von Ferdinand Heinz, Martin Kaden und Jan-Michael Lange gestaltet. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Friedhofskapelle. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Quelle: Pressestelle Evangelische Kirche Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar