Grandioser Sieg der Handballer vom SC DHfK

Leipzig/Ludwigshafen – Am 15. Spieltag in der Handballbundesliga konnten die Jungs vom SC DHfK den höchsten Sieg in ihrer Bundesligageschichte feiern. Bei den Eulen Ludwigshafen gewann des Team aus Leipzig am Donnerstagabend mit 35:21 (17:8). Der beste Werfer der Sachsen war Yves Kunkel. Er traf allein 8 mal ins Tor.

André Haber (SC DHfK): „Ich bin heute sehr glücklich über die Leistung meiner Mannschaft. Wir haben ein sehr sehr gutes Spiel gemacht in der ersten Halbzeit. Das war nahezu perfekt. Wir haben es wieder geschafft, über 60 Minuten wenig technische Fehler zu machen. Durch das starke Abwehr- und Torhüterspiel und unser gutes Tempospiel konnten wir schon zur Halbzeit sehr hoch führen. Großes Kompliment an meine Mannschaft, denn wir sind so fokussiert in dieses Spiel gegangen, wie wir es uns vorgenommen hatten und haben über die komplette Spielzeit kontinuierlich am Spiel gearbeitet, egal wer auf der Platte stand.“