Grassi Museum blickt zurück und schaut nach vorn

Auch in diesem Jahr möchte das Grassimuseum seinen Besuchern zahlreiche Ausstellungshöhepunkte bieten.

Mit knapp 71.000 Besuchern kamen rund 8% mehr als 2014. In allen drei Museen im Grassi waren es insgesamt rund 140.000 Personen. Außerdem fanden im letzten Jahr 748 Veranstaltungen statt, darunter Lesungen, Konzerte und die Museumsnacht. Zu den Ausstellungshöhepunkten zählt unter anderem die Ausstellung mit Objekten des finnischen Designers Tapio Wirkkala.

Ein Highlight steht zudem im Jahr 2019 an – das Bauhausjubiläum. Das Grassi Museum wird der bedeutenden Architektur- und Designschule eine große Ausstellung und eine Publikation widmen und deren Verbindung mit Sachsen in den Vordergrund rücken.