Grausamer Motorradunfall in Sachsen

Frontalcrash am Donnerstagabend auf der Staatsstraße 272 bei Schwarzenberg im Erzgebirge. 24-jähriger Motorradfahrer rast in den Tod. +++

Grauenhafter Unfall auf der Staatsstraße 272 bei Schwarzenberg (Erzgebirgskreis) am Donnerstagabend: Ein 24-jähriger Motorradfahrer überholte gegen 20.30 Uhr mit der Maschine zwischen Bermsgrün und Schwarzenberg in einer Kurve trotzt Gegenverkehrs. Dabei krachte das Motorrad frontal gegen einen Ford Fiesta.

Beide Fahrzeuge standen sofort in Flammen und brannten völlig aus. Der Biker wurde noch vor Ort reanimiert, starb aber dann an seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Die 60 Jahre alte Pkw-Fahrerin wurde verletzt und kam ins Krankenhaus. Die Frau konnte sich noch rechtzeitig aus dem brennenden Auto befreien und entging wohl so dem sicheren Tod. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 26.000 Euro. Die Staatsstraße war fast fünf Stunden voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision