Greenpeace plant Arktis-Aktion in Dresden

Zum Schutz der Arktis plant die Umweltorganisation Greenpeace am Wochenende eine weltumspannende Aktion. +++

Für den Erhalt dieses Ökosystems werden in 60 deutschen Städten, darunter Dresden, sowie in 30 Ländern Unterschriften gesammelt. Außerdem soll es eine Fotoaktion geben.

Interview im Video mit Tino Franzke, Ehrenamtlicher bei Greenpeace Dresden

Zu Für die Aktion „Rettet die Arktis“ lädt Greenpeace am Samstag, 15 Uhr, auf den Dresdner Neumarkt ein. Die Umweltorganisation hat in Dresden etwa 50 Mitglieder, die sich ehrenamtlich für den Schutz der Umwelt engagieren.