Grill in der Wohnung löst Einsatz aus

Chemnitz – Am Freitag wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz auf dem Sonnenberg gerufen.

© Härtelpress
 

Gegen 14 Uhr war in einem Wohnhaus an der Sonnenstraße Feuerarlarm ausgebrochen. Offenbar hatten Bewohner in einer Wohnung mit einem Holzkohlegrill gekocht.

Einige Bewohner wurden durch den Notarzt auf Rauchvergiftung geprüft.

Ob es Verletzte gab ist bisher noch nicht bekannt.