Grimma benennt Straße nach Ulrich Mühe

Er starb im Juli 2007 an Krebs

Grimma (dapd-lsc). Das sächsische Grimma benennt zu Ehren des Schauspielers und Sohnes der Stadt, Ulrich Mühe, eine Straße nach ihm. Der Stadtrat beschloss, die bisherige Theodor-Körner-Straße in Ulrich-Mühe-Straße umzubenennen, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Mühe, der durch seine Rolle als Stasioffizier in dem Oscar-gekrönten Film „Das Leben der Anderen“ zu weltweiter Berühmtheit gelangte, war 1953 als Sohn eines Kürschnermeisters in Grimma geboren worden. Er starb im Juli 2007 an Krebs.

dapd

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar