Grimma benennt Straße nach Ulrich Mühe

Er starb im Juli 2007 an Krebs

Grimma (dapd-lsc). Das sächsische Grimma benennt zu Ehren des Schauspielers und Sohnes der Stadt, Ulrich Mühe, eine Straße nach ihm. Der Stadtrat beschloss, die bisherige Theodor-Körner-Straße in Ulrich-Mühe-Straße umzubenennen, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Mühe, der durch seine Rolle als Stasioffizier in dem Oscar-gekrönten Film „Das Leben der Anderen“ zu weltweiter Berühmtheit gelangte, war 1953 als Sohn eines Kürschnermeisters in Grimma geboren worden. Er starb im Juli 2007 an Krebs.

dapd