Jede Menge Ausfälle bei der LVB – Das ist der Grund!

Leipzig- Grippewelle erreicht auch die Leipziger Verkehrsbetriebe. Bus- und Straßenbahnfahrer im geringen zweistelligen Bereich sind betroffen. 

Husten und Schniefen steht bei vielen Leipzigern seit einigen Wochen auf dem Tagesprogramm. Viele Arbeitnehmer fallen wochenlang wegen Krankheit aus. Die derzeitige Grippe- und Erkältungswelle macht auch der LVB ganz schön zu schaffen.

Gerade durch den täglichen Kontakt mit Hunderten Fahrgästen, sind Bahn- und Busfahrer einer zusätzlichen Ansteckungsgefahr ausgesetzt. Einige Fahrten müssen so zur Zeit immer wieder ausfallen.

Eine weitere Herausforderung die in dieser Woche zustemmen ist, ist die Leipziger Buchmesse. Tausende Fahrgäste kommen vom 15. bis 18. März für die Verkehrsbetriebe hinzu. In dieser Zeit kommt es deshalb zu weiteren Umstellungen im Fahrbetrieb.

Pressesprecher Marc Backhaus empfiehlt seinen Fahrgästen, sich vorher im Internet oder der telefonischen Auskunft zu informieren, inwieweit die Busse und Bahnen pünktlich abfahren können.