Großbaustelle in Oberlosa sorgt für Langzeitsperrung

Plauen- Nachdem am Dienstag die Stadt Plauen das Baurecht für die Erschließung des geplanten Industrie- und Gewerbegebiets in Oberlosa erlangt hat, sollen noch in diesem Monat die Bauarbeiten beginnen.

Mit den geplanten Bauvorhaben entstehen ebenfalls erhebliche Auswirkungen für Autofahrer. Die Bundesstraße 92 zwischen Plauen und der A72 muss für insgesamt vier Monate gesperrt werden. Geplant ist die Sperrung zwischen 2. August und 30. November. Die Umleitung soll über die S 311 und dann via B173 erfolgen. Auch eine halbseitige Sperrung der B92 wurde geprüft, jedoch würde der Zeitplan damit deutlich verlängert.