Großbrand in Eppendorf

500.000 Euro Schaden sind bei einem Großbrand in Eppendorf bei Augustusburg entstanden.

Laut Polizei brach das Feuer am frühen Donnerstagmorgen in einer Halle der dortigen Agrargenossenschaft aus. In der 50 Meter großen Halle standen neben zahlreichen landwirtschaftlichen Maschinen auch zwei Traktoren und ein LKW. Sie alle wurden ein Raub der Flammen. Das Gebäude selbst brannte fast bis auf die Grundmauern nieder.

Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar