Großbrand in Schkeuditz

Am Mittwochnachmittag ging eine Lagerhalle in der Altscherbitzer Straße in Flammen auf.

Als die Feuerwehr eintraf brannte das Gebäude bereits in voller Ausdehnung.

Kameraden der Berufsfeuerwehr Leipzig unterstützten ihre Schkeuditzer Kollegen. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden.

Erste Informationen deuten darauf hin, dass Müll und Reifen in der Halle angezündet wurden. Die genaue Ursache müssen aber die Brandermittler klären, so die Polizei. Die Höhe des Schadens ist ebenfalls noch unklar.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar