Große Feier im Kleingärtnerverein

Die Kleingärtner des Chemnitzer Vereins „Süd-Ost“ haben am Wochenende ihr Kinder- und Gartenfest gefeiert.

Der Verein an der Charlottenstrasse verfügt über 215 Kleingärten und rund 500 Mitgliedern auf einer Fläche von sechs Hektar.

Mit einem bunten Programm wurde dabei für gute Stimmung bei Jung und Alt gesorgt.

So konnten die kleinen Gäste basteln, Ponys reiten oder eine Runde mit der Eisenbahn fahren.

Die älteren Gäste konnten auf dem Trödelmarkt stöbern und sich bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen stärken.

Musikalische Unterhaltung gab es dabei von den Witschdorfer Blasmusikanten. Mit einem Lampionumzug ging das Fest stimmungsvoll zu Ende.