Große Putzaktion auf dem Sonnenberg

Zahlreiche freiwillge Helfer haben am Dienstag in Chemnitz beim Frühjahrsputz auf dem Sonnenberg kräftig mit angepackt.

Mit dieser alljährlichen Aktion im Rahmen der Aktion „Für ein sauberes Chemnitz“ sollen Gehwege, Parks und Plätze von den winterlichen Überresten befreit werden.

Anwohner, Gewerbetreibende und Vereine konnten von 7:00 bis 18:00 Uhr den Besen schwingen.

Interview: Hanna Remestvenska, Gemeinwesenkoordinatorin Sonnenberg Caritasverband

Putzgeräte wie Besen, Greifzangen und Schaufeln wurden vom ASR Chemnitz zur Verfügung gestellt.

Mit Beendigung der Putzarbeiten konnte anschließend noch eine Runde mit einer Pferdekutsche gedreht werden.

Wie schon in den vergangenen Jahren haben sich wieder hunderte von Sonnenbergern an den Aufräumarbeiten beteiligt.

Die Aktion „Für ein sauberes Chemnitz“, bei der Vereine und Initiativen in ihrem Stadtviertel einen Frühjahrsputz durchführen, läuft noch bis zum Samstag.