Große Themen im Leipziger Stadtrat: Naturkundemuseum, Grünau und Fluglärm

Es war die letzte Sitzung vor der OBM-Wahl. Und die wurde von drei Schwerpunkten bestimmt: Die Zukunft des Naturkundemuseums, die Allee-Center-Problematik und zum wieder-wieder-wieder-holten Male – die Fluglärmbelästigung der Leipziger Bürger. +++

Kulturbürgermeister Michael Faber, dem der Oberbürgermeister in Wahlkampfzeiten die Rückgabe der Hochkultur zugesichert hatte – sollte er wiedergewählt werden, versteht sich. Michael Faber formulierte den aktuellen Stand im Bestreben, das Naturkundemuseum der Öffentlichkeit erneut zugänglich zu machen: „Wir prüfen momentan sieben mögliche, neue Standorte für das Naturkundemuseum. Diese sind auch im Papier „Masterplan für das Naturkundemuseum“ erfasst. Darüber soll dann im März entschieden werden.“

Danach bestimmte eine eilbedürftige Anfrage über die Problematik am Grünauer Allee-Center das Geschehen, die man als solche jedoch erst per Abstimmung zulassen muss. Hier überraschte der Burkhard Jung damit, dass er sich dagegen aussprach, das Thema offen zu diskutieren. Nur, warum?

„Herr Jung ist Chef des Jugendhilfeausschusses und damit der direkte Vorgesetzte von Jugendamtsleiter Haller. Er schiebt damit die Verantwortung von sich auf andere weg.“, so Linken-Stadträtin Naomi-Pia Witte.

Ein ebenfalls ernstes Thema, über Jahre hinweg, ist die Belastung der Leipziger durch den Lärm des Flughafens. Auch hier versuchte man dem amtierenden OBM Steine in den Wahlkampfweg zu legen. „Wir sind nicht gegen den Flughafen.“, so Grünen-Fraktionschef Wolfram Leuze. „Wir sind auch nicht gegen DHL. Aber der Nachtflugbetrieb muss so gestaltet werden, dass die Bürger nicht beeinträchtigt werden. Es sind viele Mängel im Lärmschutzkonzept festgestellt werden, die man ohne große Probleme ändern könnte.“

Für Verwunderung sorgte dann auch das Verschwinden des OBM Burkhard Jung während der laufenden Stadtratssitzung. Er nahm einen Termin des Frauenhofer-Instituts wahr. OBM-Tätigkeit oder Wahlkampf? Bürgermeister Müller übernahm kurzerhand die Leitung.

Wer die Stadtratssitzung ab Februar leiten wird, ist noch völlig offen. Entschieden wird es am Sonntag ab 8 Uhr, LEIPZIG FERNSEHEN berichtet ab 16 Uhr LIVE! Es bleibt spannend…