Großer Endspurt: Leipziger Finale im Kindersprint

Leipzig - Der Hauptbahnhof wurde am Wochenende wieder zur Sprintstrecke. Hier fand der große Endspurt des "REWE Kindersprint" statt. Für die Sieger geht es am 11.Juli ins Deutschlandfinale.

Vom 03. bis 07. Februar hat der „REWE Kindersprint“ rund 1.500 Schüler an fünf Grundschulen aus Leipzig und Umgebung besucht. Die Kinder lernten dabei den computergestützten Laufparcours kennen. Die Schnellsten Mädchen und Jungen waren am Samstag zum großen Endspurt angetreten. Ziel der Aktion ist es, Kinder für Sport zu begeistern. Nach dem Start mussten die Kinder eine rund 8,5 m lange Strecke sprinten. Der Rücklauf erfolgte im Slalom. Das ganze soll Koordination, Konzentration und den Spaß an der Bewegung fördern. Für die besten Kinder aus ganz Deutschland geht der Wettbewerb im Sommer weiter: Der Schuljahres-Endspurt findet am 11. Juli im Einkaufscenter Nova in Günthersdorf bei Leipzig statt.