Großer Erfolg für Aktion „Familienausflug ins Schlösserland“

Bei der Herbstferienaktion “Familienausflug ins Schlösserland“ besuchten über 22.000 Menschen die sächsischen Gärten, Burgen, Klöster und Schlösser. +++

Zum vierten Mal haben staatliche und nichtstaatliche Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten in Sachsen in den sächsischen Herbstferien den „Familienausflug ins Schlösserland“ angeboten.
Erstmals nicht nur an einem Tag, sondern eine Woche lang (16. – 23. Oktober 2011) lockten 31 Häuser mit 150 speziellen Kinder und Familienangeboten ihre Gäste. Bei durchweg sonnig kaltem Wetter strömten über 22.000 Menschen in die sächsischen Denkmäler. Sie erlebten außergewöhnliche Führungen, Abenteuer, Mitmachaktionen und waren der Mode, dem Leben oder den Kochgenüssen in historischer Zeit auf der Spur.

Die Einladung von Schloss Rammenau, doch mal den Laptop gegen den Kochtopf zu tauschen, fand bei fast eintausend kochbegeisterten Kindern überwältigenden Anklang. Mit Schatzsuche und historischer Gugl- Gilde punktete Burg Kriebstein bei den Familien. Der Handwerkermarkt auf Schloss Colditz sowie Schloss Weesenstein mit seinem Sonderführungsangebot freute sich über viele hundert Besucher. Dauerbrenner in der sächsischen Schlösserlandschaft sind und bleiben die Festung Königstein, die Ausstellung „terra minieralia“ in Freiberg, die Albrechtsburg Meissen, Schloss Moritzburg und die Dresdner Parkeisenbahn im Großen Garten. Alle vier konnten zwischen 2.500 – 4.000 Besucher verzeichnen.
 
Der „Familienerlebnistag“ in den Herbstferien waren damit auch ein sehr gelungener Start in die neue Schlösserkooperation zwischen staatlichen und nichtstaatlichen Denkmalen, die sich alle 2 Jahre neu formiert. Der Kooperation wurde 2005 gegründet und will vor allem am nationalen und internationalen Tourismusmarkt Aufmerksamkeit erringen und Kräfte bündeln. Der gemeinsame Internetauftritt www.schloesserland-sachsen.de, die Schlösserjahres- und Schlössertouren Karten, gemeinsame Messepräsentationen, Reiseangebote und Themenrouten sowie Veranstaltungen wie der „Familienausflug“ sind Schwerpunkte der Zusammenarbeit.

Quelle: Schlösserland Sachsen
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!