Großes Einkaufszentrum am Lindenauer Markt?

Das Stadtforum Leipzig und das Baudezernat unserer Stadt sind zwei Seiten der gleichen Medaille. Die einen wollen das historische Stadtbild erhalten und fördern den Denkmalschutz, die anderen planen ein großes Einkaufszentrum am Lindenauer Markt. Und jetzt verhärten sich die Fronten: Denn das stadtbild-verändernde Bauvorhaben könnte bereits in diesem Jahr abgeschlossen sein.

Teilweise erinnert der Lindenauer Markt an eine Geisterstadt. Alte Gebäude, schmutzige Fassaden und leer stehende Geschäftsräume.

Für Außenstehende scheint es kein Ort zu sein, an dem man sich gerne aufhält.

Doch all das soll sich bald ändern. Zumindest wenn es nach Frank Dietze, dem Bauplaner der Stadt Leipzig. geht.

Denn unsere Stadt plant ein Einkaufszentrum am Lindenauer Markt.

Interview: Frank Dietze – Stadtplanungsamt Leipzig

Auf der einen Seite steht der Traum vom Einkaufszentrum, das die Situation Lindenau langfristig verbessert und auf der anderen Seite steht das Stadtforum Leipzig.

Dieses setzt sich bereits seit Jahren für eine behutsame Stadtentwicklung ein und mahnt den Schaden an, der unserer Stadt durch das Einkaufszentrum entstehen könnte.

Interview: Alexander Kohrrami – Stadtforum Leipzig

Im März soll über den Projektplan im Stadtrat abgestimmt werden. Die Aussichten auf Erfolg sind laut Projektleitung sehr gut.

Noch in diesem Jahr könnte der neue Markt demnach fertig sein. Dann sieht man zwar noch die Fassaden der einstigen Denkmäler aber hinter ihnen wird ein zweistöckiges Einkaufszentrum stehen.

Interview: Alexander Kohrrami – Stadtforum Leipzig

+++ Diskutieren Sie mit: Macht ein weiteres Einkaufszentrum in Leipzig Sinn? Schreiben Sie einen Kommentar. +++