Großes Startfeld beim 8. Leipziger Brückenlauf

Rund 300 Teilnehmer sind am Sonntag beim traditionellen Leipziger Brückenlauf an den Start gegangen. +++

Bei recht milden Wintertemperaturen, aber viel Wind absolvierten die Läufer die zwölf beziehungsweise vier Kilometer lange Strecke. Auch einen Bambini-Lauf für die Kleinsten gab es wieder. Startpunkt war wie immer das Vereinshaus des Wasser-Stadt-Leipzig e.V. an der Stabbogenbrücke. Von dort führte die Strecke längs des Karl-Heine-Kanals in Richtung Lindenauer Hafen. Jeder Teilnehmer erhielt ein Glas mit der Aufschrift „Brückenlauf“ und die Gewinner nahmen eine Urkunde mit nach Hause.