Großes Zählen und Wiegen bei der Zooinventur

Im Zoo Dresden ist der Januar die Zeit der Waagen und Maßbänder. Dann nämlich wird eine Inventur durchgeführt, bei der die Tierpfleger ihre Schützlinge messen, wiegen und zählen. +++

Seit Leistenkrokodil Max sein neues Domizil im Prof. Brandes Haus des Dresdner Zoos bezogen hat, ist er nicht mehr vermessen worden. Am Donnerstag sollte sich das ändern. Vermessungsingenieur Roland Meyer, der sonst Gebäude und Grundstücke mit moderner Lasertechnik vermisst, sollte die heikle Aufgabe übernehmen. Doch dafür hätte sich Max an Land bewegen müssen. Alles locken half nichts, Max blieb im Wasser. Schließlich musste doch das gute alte Maßband ran. 

Interview im Video mit Roland Meyer, Vermessungsingenieur

Die Messung mit der Lasermethode soll jetzt nachgeholt werden, wenn das Wasser im Becken abgelassen wird. Bei den Koalas gestaltet sich das Wiegen und Messen wesentlich einfacher, ist aber trotzdem spannend. Die grauen Beutelbären sind Neuzugänge. Da sie noch jung sind, muss ihre Entwicklung regelmäßig überwacht werden.

Die Koalas sind Feinschmecker und haben Vorlieben bei ihrer Leibspeise, dem Eukalyptus. Ein Mal pro Woche wird Eukalyptus aus Florida eingeflogen. Zudem bezieht der Dresdner Zoo Pflanzen aus einer Gärtnerei in Pirna. Die Tierpfleger hoffen, dass bald auch ein Koala-Weibchen Mulaya beim Eukalyptus kauen Gesellschaft leistet.

Und die Besucher können sich in diesem Jahr noch auf weitere Neuzugänge freuen. 

Interview im Video mit  Wolfgang Ludwig, Zoologischer Leiter

Auch Nachwuchs konnte der Zoo im vergangenen Jahr verzeichnen. Faultierdame Marlies hat erst im September ein Junges geboren. Seit seiner Geburt hat es fast ein Kilogramm zugenommen. Doch bisher ist es noch namenlos, denn zweifelsfrei kann das Geschlecht nur ein Tierarzt endoskopisch feststellen. Und dafür ist das Faultier noch zu jung.

Interview im Video mit Wolfgang Ludwig, Zoologischer Leiter

Im Moment versammelt der Zoo Dresden 285 verschiedene Tierarten.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar