großflächige Bauarbeiten am Chemnitzer Hauptbahnhof

Chemnitz- Der Chemnitzer Hauptbahnhof wird am Sonntag komplett vom Eisenbahnnetz abgekoppelt.
Das liegt an umfangreichen Bauarbeiten, welche die Deutsche Bahn am Schienennetz durchführt. Die Maßnahmen sollen 10:00 Uhr beginnen und bis in die Nachtstunden andauern. Das betrifft unter anderem die Linien C14 Chemnitz – Mittweida und die RB 80 Chemnitz – Annaberg-Buchholz. Nicht betroffen ist die C11 Chemnitz – Stollberg, da diese Bahnstrecke ein anderes Straßenbahnnetz nutzt. Für die betroffenen Linien wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.