Großpösna: Schwerer Unfall südlich von Leipzig – Rentnerin stirbt

Nach ersten Angaben ereignete sich am frühen Mittwochnachmittag ein schwerer Autunfall auf der Grimmaer Straße in Großpösna.

Nach ersten Informationen war eine Rentnerin mit ihrem Auto in Großpösna in Richtung Leipzig unterwegs. Ein Tieflader kam der Frau entgegen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Pkw in den Gegenverkehr und prallte mit dem Lkw zusammen.

Die Vorderachse des Lkws brach beim Aufprall, der Pkw schleuderte in einen angrenzenden Vorgarten und riss nach ersten Informationen sogar noch einen Betonpfeiler ein.

Die ca. 65 jährige Pkw-Fahrerin starb in ihrem Wagen. Die Polizei hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.