Großzügige Spende für Chemnitzer Vereine

Chemnitz – Der Lions Club Chemnitz Schmidt-Rottluff hat am Montag Spendengelder an vier gemeinnützige Chemnitzer Vereine übergeben.

So kann sich der Verein „Perspektiven für Familien e.V.“, der in seinem  „Haus Kinderland“ täglich Mahlzeiten für bis zu 30 Kinder zubereitet, über eine Spende freuen. Ein weiterer Teil des Erlöses geht an den Ambulanten Kinderhospizdienst „Schmetterling“ vom Elternverein krebskranker Kinder in Chemnitz.

Außerdem durften sich der Selbsthilfe 91 e.V. und der DOMIZIL e.V. über eine Spende freuen. Die Auswahl der Vereine, die vom Lions Club Chemnitz Schmidt-Rottluff unterstützt werden, erfolgt auf Vorschlag der Club-Mitglieder.

Bereits seit 1995 unterstützt der Lions Club Chemnitz Schmidt-Rottluff Einrichtungen und Projekte mit sozialem Charakter. Im Laufe der Jahre konnte der Club über 420.000 Euro an Spenden einwerben.

In diesem Jahr konnte der Lions Club Chemnitz Schmidt-Rottluff Spenden in Höhe von 18.000 Euro sammeln. Neben den gemeinnützigen Vereinen, die einen Teil der Erlöse erhalten haben, soll auch eine Weihnachtsspende an bedürftige Chemnitzer erfolgen.