Grüna – Gegen jede Regel

Chemnitzer Polizeibeamten ist in der Nacht zum Donnerstag ein VW-Fahrer aufgefallen, der jegliche Verkehrsregeln missachtete.

Der 44-Jährige fuhr in Schlängellinien auf der Zwickauer Straße. Die Beamten fuhren hinter dem VW her und die Fahrt ging über die Zwickauer- und Neefestraße, wo er mit überhöhter Geschwindigkeit und teilweise links auf der Gegenfahrbahn fuhr. Am Abzweig Mittelbach verlor der Mann die Gewalt über den Golf, kam von der Straße ab und auf einer Wiese zum Stehen. Der Alkoholtest ergab mehr als 2 Promille.