Grüna: Gußgrundschanze wiedereröffnet

Grüna ist ab dem Wochenende wieder um eine Attraktion reicher.

In dem Ortsteil von Chemnitz wird nach aufwendiger Sanierung die Gußgrundschanze wieder in Betrieb genommen. Gut drei Jahre wurde an der Schanze gearbeitet, der Aufsprunghang wurde verbreitet und neue Matten ausgelegt. Zudem entstand eine Anlaufspur mit neuartigen Keramiknoppen. Das Alles war nötig, um die 50 Jahre alte Schanze weiter betreiben zu können. Jetzt besitzt die Anlage ein Zertifikat der Skisprungorganisation FIS. Schon im kommenden Monat soll es hier den ersten Wettkampf geben.