Grünau bekommt sanierte, moderne Wohnungen

Leipzig – Leipzigs größter Bezirk wächst und ist im Wandel. In Grünau wird durch die Hausverwaltung Grand City Property (GCP) in Zukunft weiterer attraktiver Wohnraum geschaffen. Dafür renoviert und saniert GCP das Wohnkaree „An der Kotsche/Deiwitzweg“.

Aktuell stellt die Hausverwaltung das Bauprojekt „An der Kotsche 12-22“ fertig. Dazu gehören sowohl die Innen- als auch die Außenbereiche. Im Zuge der Sanierung wurden auch die Grundrisse der Wohnungen geändert und in Bezug auf Komfort und Aufteilungsaspekten neu gestaltet. Neben der Sanierung bestehender Wohnungen samt Balkone werden an den neuen Wohnungen zusätzlich auch neue Balkone angesetzt. Diese sollen für verbesserte Wohnqualität sorgen. Im Inneren des sanierten Karrees hat sich auch einiges getan. Die renovierten Wohnungen sind dank des überarbeiteten Grundrisses moderner und bieten eine bessere Platz- und Raumaufteilung. In den 1- bis 6-Zimmerwohnungen finden laut Tanja Ehrlich von Grand City Property Single, Paare, Familien, Studenten und ältere Menschen einen Platz zum Wohnen. Dass es bei so vielen unterschiedlichen Mietern zu Reibungskonflikten kommt, schließt Ehrlich jedoch aus.

In der aktuellen Mietsituation können die neuen Wohnungen in Grünau eine gute Alternative sein. An der Kotsche 20 wurde sogar eine Musterwohnung eingerichtet – inklusive Küche und Kinderzimmer, damit sich Mietinteressenten einen Eindruck von den Räumen und einer eventuellen Einrichtung machen können. Wer Lust hat, kann die Musterwohnung sowie weitere leer stehende, renovierte Wohnungen am 1. September beim „Tag der offenen Tür“ besichtigen.