Grünau: Betrunkene Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Zwei Männer hatten in der Nacht zum Mittwoch, gegen 02:15 Uhr, versucht, in einen Kiosk in der Jupiterstraße einzubrechen. Beide hebelten an der Verkleidung, um ins den Shop zu kommen.

Offensichtlich waren die Eindringlinge jedoch vom 39-jährigen Mitarbeiter des Imbisses gestört worden, der auch sofort die Polizei um Hilfe rief.

Beide Täter, einer von ihnen hatte sich noch in einem Gebüsch versteckt, wurden von Polizeibeamten des Reviers West geschnappt, teilte die Polizei mit. Die 34- und 48-jährigen Leipziger standen zum Tatzeitpunkt unter erheblichem Alkoholeinfluss (2,04 bzw. 2,28 Promille). Gegen sie wird strafrechtlich ermittelt.