Grünau: Dieb klaut Haarschneidemaschinen – Aktuelle Polizeimelungen

Dieb klaut Haarschneidemaschinen in Leipzig-Grünau 

Ort:      Leipzig-Grünau, Ludwigsburger Straße
Zeit:     03.01.2018, 18:00 Uhr bis 04.01.2018, 06:20 Uhr

Nachdem ein Unbekannter die Scheibe der Eingangstür zu einem Friseurgeschäft eingeschlagen hatte, durchsuchte er alles und stahl vier Haarschneidemaschinen im Wert von ca. 1.000 Euro und hinterließ einen Sachschaden in gleicher Höhe. Kripobeamte ermitteln.

Einbrecher kam durchs Fenster                                 

Ort:      Leipzig-Probstheida
Zeit:     04.01.2018, 08:30 Uhr bis 22:20 Uhr

Der Täter schlug eine Fensterscheibe entzwei, stieg dann ins Eigenheim ein. Er durchwühlte alles, stahl Bargeld in Höhe einer mittleren vierstelligen Summe, einen Laptop, drei Mobiltelefone sowie eine Kreditkarte. Als die Familie abends nach Hause kam, musste sie den Einbruch feststellen und rief die Polizei. Die Gesamtschadenshöhe liegt derzeit noch nicht vor. Kripobeamte haben die Ermittlungen aufgenommen.

Zigarettenautomaten gesprengt                                 

Ort:      Leipzig-Lindenthal, Erich-Thiele-Straße
Zeit:     04.01.2017, 23:55 Uhr

Ein Unbekannter sprengte auf bisher noch nicht bekannte Weise den Zigarettenautomaten und stahl daraus sowohl das Bargeld als auch die Zigaretten. Der Stehlschaden wurde auf ca. 1.800 Euro beziffert, der Sachschaden mit etwa 900 Euro angegeben. Kripobeamte haben die Ermittlungen aufgenommen

Quelle: Polizeidirektion Leipzig