Grünau: Einbruch in Billardcafé

Ein aufmerksamer Taxifahrer rief in der Nacht zum Dienstag, kurz nach 02:00 Uhr, bei der Polizei an und meldete einen Einbruch.

Wenig später trafen Polizeibeamte am Tatort in der Jupiterstraße ein und nahmen den Einbrecher noch am Tatort vorläufig fest. Der Täter hatte die Glastür der Gaststätte aufgebrochen und anschließend versucht, den Tresor zu knacken. Nachdem er daran scheiterte, brach er den Dartautomaten auf und stahl daraus das Geld.

Dabei wurde er von den Beamten auf frischer Tat ertappt. Laut Polizei machte der Mann zunächst falsche Angaben zu seinen Personalien. Als Grund dafür stellte sich später heraus, dass gegen den Mann wurden bestanden bereits zwei Haftbefehle. Er wurde erst einmal in den Zentralen Polizeigewahrsam gebracht, bevor er in Untersuchungshaft überstellt wird.