Grünau: Straßenbahn kollidiert mit Transporter

Eine 29-jährige Fahrerin eines Mercedes Sprinters war Montagabend, gegen 18 Uhr, auf der Ratzelstraße stadteinwärts unterwegs. Die junge Frau aus Frankreich wollte nach rechts in die Königsteinstraße abbiegen, beachtete dabei allerdings nicht eine in gleicher Richtung fahrende Straßenbahn der Linie 2, so die Beamten.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Beim Unfall wurden die Kleintransporter-Fahrerin leicht und ihr Beifahrer schwer verletzt, teilte die Leipziger Polizei mit. Beide mussten in einer Klinik ärztlich versorgt werden.

Der 31-jährige Straßenbahnfahrer und Fahrgäste blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

Die Mercedes-Fahrerin hat sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.