Grünauer Welle öffnet nach Sanierung wieder für Badegäste

Nach einer dreimonatigen Sanierungspause steht das Sport- und Freizeitbad  Grünauer Welle nun wieder zum Baden, Schwimmen und Planschen offen.+++

Rund 350.000 Euro investierte die Sportbäder Leipzig GmbH während der Sommermonate in die Modernisierung der Schwimmhalle.
 
Ab diesem Sonnabend, dem 15. Oktober 2011, können die Leipziger die Schwimmhalle an der Stuttgarter Allee wieder in Beschlag nehmen. „Wir haben in den vergangenen Wochen intensiv gearbeitet und sind froh, dass wir viele Maßnahmen umsetzen konnten“, sagt der technische Geschäftsführer der Sportbäder Leipzig GmbH.

Neben der Neugestaltung der Umkleiden und des Aufsichtsbereiches hat sich insbesondere in und an den Becken vieles getan.

Es gibt neue Abdeckungen auf den Überlaufrinnen sowie eine neue Unterwasserbeleuchtung im Sportbecken. Im Freizeitbereich hat das Unternehmen die Treppe zur Rutsche ausgebessert. Im Kinderplanschbecken erfreut eine Schildkröte als neues Wasserspieltier die kleinsten Besucher.