GRÜNE: “Dresdens Haushalt muss grüner werden“

Die grüne Stadtratsfraktion hat einstimmig Schlüsselprojekte, Strategie und weiteres Vorgehen in den Haushaltsberatungen beschlossen. Ein Schlüsselprojekt ist z.B. “Dresden atmet durch“. +++

Fraktionsvorsitzender Jens Hoffsommer äußert sich dazu:

„Wir wollen einen Haushalt mit klaren sozialen, ökologischen und kulturellen Schwerpunkten.  Dresdens Haushalt muss grüner werden. Dafür werden wir in den Ausschüssen kämpfen.“

Eine Verhandlungsgruppe, bestehend aus den Fraktionsvorsitzenden Christiane Filius-Jehne und Jens Hoffsommer sowie den Mitgliedern im Finanzausschuss, Andrea Schubert und Gerit Thomas, wird den anderen Stadtratsfraktionen und der Verwaltung die grünen Positionen vorstellen.

Jens Hoffsommer abschließend:
„Grüne Schlüsselprojekte aus den Bereichen „Dresden baut um“, Dresden hält zusammen“ und „Dresden atmet durch“ haben für die grüne Fraktion Priorität und sind der Rahmen für unsere Zustimmung zum Haushaltsentwurf.“

Eine Übersicht zu den Projekten finden Sie hier: Schlüsselprojekte_Grüne.pdf

Quelle: Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!